Mindful Coaching

Mindful Coaching Programm –

Dein Weg in ein achtsames und gesundes Leben

Als Mindful Coach begleite ich dich auf deinem Weg zu einem achtsamen Lebensstil.

In diesem Programm begleite ich dich über drei Monate mit Coaching Einheiten (online oder Präsenz). Zusätzlich bekommst du von mir Inhalte an die Hand, die dir dabei Helfen kleine Veränderungen in deinem Alltag vorzunehmen, die sicher eine große Wirkung erzielen. Du lernst unter anderem:

 > Dich selbst besser zu beobachten

> kleine Veränderungen mit großer Wirkung umzusetzen

> langfristig gesünder und achtsamer mit dir und deiner Umwelt umzugehen

Mein Ziel ist es, das Miteinander von Menschen und Tier, hin zu einer vertrauensvollen Beziehung, zu begleiten. Dabei coache ich euch durch den Prozess der Trust Technique®, durch den ihr einen achtsamen Weg im täglichen Zusammensein aufbauen könnt. Auf Wunsch kann ich mein Wissen aus den oben aufgeführten Bereichen mit einfließen lassen.

Trust Technique® in der Praxis

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist die Trust Technique®?

Bei der Trust Technique® steht das Vertrauen ganz klar im Vordergrund. Es geht primär um das Sein und ein achtsames Mindset. Sie ist begründet auf dem Wissen, dass wir Menschen die gleichen Gefühle empfinden wie Tiere und diese Gefühle „ansteckend“ sind.

Dies kann uns im negativen Sinne im weg stehen, wenn wir zum Beispiel sehr nervös sind und Angst haben. Wenn wir Angst vor unserem Pferd haben, weil es beim Reiten steigt oder buckelt, kann sich unsere Angst auf das Pferd übertragen. Weil das Pferd die Angst spürt, zeigt es erst recht das unerwünschte Verhalten und fühlt sich wiederum durch unsere Reaktion in seiner Angst bestätigt.

Wenn wir uns dieses Wissen jedoch im positiven Sinne zum Nutzen machen, können wir unsere Gefühle bewusst in solchen Situationen zum positiven steuern. Wir fokussieren uns und sind ruhig und entspannt.

Die Prinzipien der Trust Technique®

Es geht zunächst darum, den Present Moment zu erlernen. Einen Zustand, in dem wir unser Gedanken Level runterfahren – sozusagen unser Gedanken-Karussell mal verlangsamen oder sogar zum Stillstehen einladen. Wenn wir dies geübt haben, geht es darum, das gemeinsam mit dem Pferd zu machen und es auf eine sehr achtsame Weise zum Mitmachen einladen.

Haben wir das mit unserem Pferd geübt und unsere Beziehung intensiviert, können wir dies in Situationen, die dem Pferd unangenehm sind und in denen es Angst hat, einbinden. Das Pferd wird nach und nach lernen, dass es ebenfalls entspannt bleiben kann. Man spricht hier von Realisation Learning: das Pferd realisiert, dass das alte Verhalten unbegründet ist und lernt, mit der Situation neu und auf eine positive Art und Weise umzugehen.

Anschließend besteht die Möglichkeit, noch einen Schritt weiter zu gehen und den Present Moment mit einer Aktion zu verknüpfen, z.B. beim Reiten, der Hufbearbeitung etc. Diesen Schritt nennen wir Trusted Co-Operation.

Die drei Schritte bilden die Haupt-Prinzipien der Trust Technique®. Sie bauen aufeinander auf und brauchen etwas Zeit und Übung. Es ist wichtig, sich an das Tempo des Tieres anzupassen, ganz ohne Zwang und Druck. Es geht nicht primär darum, ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Die vertrauensvolle Beziehung sollte immer an oberster Stelle stehen!

Du möchtest die Prinzipien der Trust Technique® mit deinem Tier erlernen? Dann buche jetzt deine Consultation-Einheit bei mir!

Systemisches Coaching

> Mehr erfahren

Die Trust Technique ist ein Lernprozess, sodass es mehrere Einheiten braucht, um den gesamten Prozess zu erlernen. Du wirst merken, dass sich nicht nur Ihr (dein Tier und Du) entscheidet über das Lerntempo und die Abstände der Einheiten.

Deine Investition für die Trust Technique®

Eine Einheit von 60-90 Minuten inkl. telefonischem Vor- und Nachgespräch à 30 Minuten:

95 Euro*

das Einsteigerpaket mit drei Einheiten inkl. einem Vorgespräch vor der ersten Einheit und je einem Nachgespräch à 30 Minuten nach jeder Einheit:

235 Euro*

Intensive Begleitung über 3 Monate mit sechs Einheiten vor Ort inkl. einem Vorgespräch vor der ersten Einheit und je einem Nachgespräch à 30 Minuten in der Woche nach jeder Einheit:

499 Euro*

Auf Anfrage halte ich auch gerne Vorträge zur Trust Technique® oder Workshops zum Thema Achtsamkeit und Resilienz.

*je Einheit, die bei mir gebucht wird, spende ich 5 Euro für den guten Zweck an den Gnadenschutzhof SolLuna e.V. (http://www.gnadenschutzhof-solluna.de/)

Messages of Trust & Online Video Kurs

Du möchtest vorab schon mal einen Eindruck von der Trust Technique® bekommen? Dann findest du hier den 90-minütigen Einführungs-Kurs Messages of Trust** und den Online-Videokurs** mit über 55 Stunden Videomaterial.

**Affiliate Link: Für dich bleibt der Preis gleich, wenn du über den Affiliate Link direkt auf der Seite von James buchst. Ich erhalte jedoch einen kleinen Anteil der Einnahmen. So kannst du mich und meine Arbeit unterstützen

Pferdeverhaltensberatung

In der Pferdeverhaltensberatung geht es darum, den Fokus auf das vertrauensvolle und harmonische Miteinander zu legen.

Wir schauen uns gemeinsam die Rahmenbedingungen wie Haltung, Umgang und Training an, um mögliche Problemfelder zu identifizieren. Dies ist die Basis, um eine entspannte Pferd-Mensch-Beziehung aufzubauen und die Ursachen von Verhaltensauffälligkeiten des Pferdes zu identifizieren.

Gemeinsam besprechen wir die Ziele und das Vorgehen im gemeinsamen Training, das zunächst mit der Basisarbeit am Boden starten wird.

Die Pferdeverhaltensberatung eignet sich besonders bei:

 > schwer händelbaren Pferden

> Pferden mit Verhaltensausfälligkeiten

> Pferden, die sich nicht verladen lassen

Kontaktieren Sie mich gerne für ein erstes unverbindliches Telefonat!

Deine Investition für die Pferdeverhaltensberatung

Erster Termin von ca. 60 – 90 Minuten:

75 Euro

Trainingseinheit von ca. 30 Minuten:

40 Euro